Octane Tipp : Gaussian Spectrum Node

+++ Unser holländischer LW-Kollege Martin Boumans‎ hat einen Octane-Tipp parat : „Nichts Grosses, aber was praktisches zur Verwendung des Gauß’schen Spektrum Node von Octane! Anstelle von RGB-Werten kann man da im RealLife-Lichtfarbraum herumrutschen. Für Materialien ist das weniger interessant, aber beispielsweise für geometrische Lichtstrahler! Keine Hot Pixel mehr, nie. 16 Sekunden Render, 300 Proben, Full HD, GI-Clamp : 10000! (verursachte vorher Mega Hotpixels und man war oft gezwungen, mit einem GI-Clamp von 1.0 zu arbeiten). .. Die Farben der Emission ändern sich nicht, wenn die Emissionsleistung erhöht wird, nicht einmal bei einer absoluten Farbe! Dass solche niedrigen Sample-Raten, aber extreme Emissions-Power-Werte so sauber und schnell rendern, das ist schon ein großer Schritt!“ +++

Octane-Lichtobjekte ohne die gefürchteten Leucht-Pixel

Octane-Lichtobjekte .. ganz ohne die gefürchteten Blitzer-Pixel

+++ „Warum keine `Hot Pixel´?“ .. „Weil der Octane-Renderer wie das echte Licht im realen Farbspektrum funktioniert. Die RGB-Werte der HSB allerdings werden in Octane nicht so gut übersetzt ..“ +++

*Quellen : facebook.com / inlifethrill.com

HardMesh für Maya

[OT] +++ „Hier mal ein paar Workflows zur Modellierung meines neuesten Objekts mithilfe des HardMesh-Plugins für Maya.“ +++ Speziell für die deutschen 3D-Freunde hat unser französischer Kollege Christophe Desse dieses Tuto angefertigt +++ Weitere Video-Tutorials (vornehmlich in englischer Sprache) zu den unterschiedlichsten Workflows mit verschiedener 3D-Software findet ihr in Christophes YT-Channel .. +++

+++ PS. Ähnliche Ergebnisse könnt ihr mit folgenden Tools auf anderen 3D-Plattformen erreichen : MeshFusion (Modo) / SpeedFlow (Blender) / MetaMesh (LightWave) .. +++

*Quellen : xtrm3d.com / hard-mesh.com / pitiwazou.com / youtube.com

Cinema R20 – Live in Berlin

[OT] +++ Branchen-Events +++ C.A.I. lädt am 20. September nach Berlin ein, wo man die neuen Features der Cinema R20 Version live erleben könne +++ In der Alten Feuerwache im Stadtteil Friedrichshain wird Glenn Frey, MAXON Product Specialist, einen ausführlichen Überblick zur neuen C4D-Version geben .. +++

EINLADUNG zur MAXON CINEMA 4D R20 Release Show in Berlin

EINLADUNG zur MAXON CINEMA 4D R20 Release Show in Berlin

+++ Ausserdem halten Julius & Matthias vom foam Studio einen Vortrag zum Thema : Maxon key visiual R20 „INFLUENCERS“ – Möglichkeiten & Erfahrungen mit C4D R20 in der Produktion, Tipps & Tricks +++ Wann & Wo? : Donnerstag, 20.09.2018, Beginn 16:00 Uhr (Einlass ab 15:30 Uhr), Studiobühne in der Alten Feuerwache .. +++

*Quellen : cai-systeme.com / foam.studio / maxon.net

Physics Forests

[OT] +++ Physics Forests +++ Real-time Physics Simulation using Machine Learning +++ Demo-Download des neuen Flüssigkeitssimulators +++ Erstaunlich fix : In Echtzeit aufgenommene Beispiel-Videos +++ PS. 3dhotshot berichtet : „Sie sagen, es wird auch ein Lightwave-Plugin geben ..“ +++

+++ Systemanforderungen +++ OS: Windows (64-bit), Linux (64-bit, compiled on Ubuntu 16) +++ GPU: NVidia Graphics cards Minimum GTX 1060 (Compute capability 6.1), recommended GTX 1080 +++ Demo does not run on GTX 980 or below +++ CUDA: Minimum 8.0 +++ File size: 510MB +++ A download link will be sent to your email .. +++

*Quellen : newtek.com / apagom.com

MathArt mit Julia-4D

[OT] +++ Im Newtek-Forum verweist RonB auf einen Fraktal-Generator namens Julia-4D, mit dem man organische Formen aus mathematischen Formeln generieren kann +++ Erikalst hat die Freeware gleich mal getestet und erklärt den Mesh-Export via OBJ & DAE-Format und Möglichkeiten zur Weiterbearbeitung in Lightwave .. +++

*Quelle : newtek.com

Effective TDs – STORM

[OT] +++ Flüssigkeits- & Partikel-Simulationen gehören zu den faszinierendsten 3D-Effekten +++ STORM ist ein neues Tool, welches sich vornehmlich dem Bereich physikalisch korrekter Simulation von körnigen Teilchen widmet (aber auch andere Simulationen sind möglich) +++  Über fünf Jahre lang hat Sebastian Schäfer an diesem Programm gearbeitet +++ Vertrieben wird das Tool von Effective TDs für den Preis von 279 $ +++ Hier eine kleine Vorstellung :

+++ STORM ist ein eigenständiges Werkzeug zur Erstellung aller möglichen Arten von granularen Simulationen +++  Es bietet eine moderne Oberfläche, einen sehr schnellen Solver, der Millionen von Partikeln darstellen kann, Hypermetrische Berechnungen und Optionen zum Datenaustausch mit gängigen 3D-Programmen +++ Derzeit unterstützt das Tool den Datenexport via PRT / BIN Formate, welche von den meisten grossen 3D Apps importiert werden können +++ Zusätzlich soll demnächst das ALEMBIC-Format implementiert werden +++ Eine voll funktionsfähige DEMO-Version steht zum Download, lediglich die Speicher-Optionen sind deaktiviert .. +++

*Quellen : newtek.com / effectivetds.com / youtube.com

Wechsel von Modo zu Blender?

[OT] Statement von `HeavyPoly´ : Als Modo-Anwender und -Lehrer (seit 2010) erreichten mich einige Anfragen, weshalb ich kürzlich von Modo zu Blender gewechselt habe. Lasst uns also mal über einige Vor- und Nachteile sprechen. Vielleicht kann euch dieses Video helfen, herauszufinden, was für euch richtig ist.“

*Quellen : facebook.com / youtube.com