Gib uns Geduld, Herr, aber beeile dich

ZeitZeichen

HoffnungsSchimmer

Seid nicht entmutigt in diesem Moment. Die Informationen werden so bald wie möglich kommen, zum jetzigen Zeitpunk kann ich nur sagen, dass es sehr spannend für LightWave aussieht und ihr hier ein Team habt, das sehr hart daran arbeitet, um das Beste für die LightWave-Community zu gewährleisten. Wir freuen uns darauf, viele weitere Details mit euch zu teilen, sobald die Zeit reif dafür ist. ..“

*Quellen : newtek.com / Web-Bild

Totgesagte leben zuweilen länger

`Bugzilla2001´ nimmt kein Blatt vor den Mund und lässt hier mal richtig Dampf ab. Im ersten Video blättert er einige Schwachstellen von Blender auf und im Zweiten gibts `ne volle Breitseite zur LightWave-Geschichte. Alles subjektive Betrachtungen, gewiss, aber zwischen vielen Zeilen finden sich ja bekanntlich auch stets ein paar Körnchen Wahrheit. Klar, LightWave wurde schon oft tot-gesagt, beinahe jährlich ploppen diese Diskussionen hoch, aber mit dem Volksmund-Argument, dass Totgesagte länger leben würden, hält ein Teil der Anwender-Gilde stur dagegen. Wie-auch-immer, um sich nicht irgendwann in einer Sackgasse wiederzufinden, sollte man kritische Stimmen nie pauschal ignorieren, eine Weisheit, die nicht nur für Präsidenten gilt. .. 😉

*Quelle : youtube.com

RiP Ron Thornton

Ron Thornton

Ron Thornton

Matt Gorner informiert : „Traurig, die Legende Ron Thornton ist gestern verstorben.“ .. Ron war ein LightWave-Urgestein. Nach schwerer Krankheit ist er nun in die ewigen 3D-Jagdgründe hinüber gewechselt. Irgendwann müssen wir wohl alle die Sonnensegel setzen und uns auf die jeweils spezielle letzte LichtWelle schwingen, welche unsere sämtlichen  Atome dann in die unendlichen Weiten hinaus befördert. So leb denn wohl Ron. Wie heisst es doch so schön : „Du bist erst dann tot, wenn niemand mehr an dich denkt.“  Du hast uns ein ganzes Stück weit begleitet, wir denken an dich.

*Quellen : lightwave3d.com / linkedin.com

NewTek-Gründer Tim Jenison

Wer sich ein wenig für die Geschichte von NewTek und LightWave interessiert, sollte sich über die Feiertage mal etwas Zeit nehmen, um den Berichten und Statements des NT-Gründers Tim Jenison zu lauschen. Auch wenn ein Interviewer mal etwas anstrengend sein mag, erfahrt ihr hier neben Informationen zu Tim’s aktuellem Filmprojekt quasi zwischen den Zeilen einige interessante historische Fakten und Begebenheiten rund um LightWave :

*Quellen : yahoo.com / youtube.com  / latimes.com

Historische LW-Magazine

LW Magazine

LW Magazine

Nicht nur zur Anbahnung einer gepflegten jahresendlichten Nostalgie-Stimmung, sondern durchaus auch für den allgemeinbildenden und historischen Wissenserwerb taugt diese Sammlung von LightWave-Print-Magazinen (ja, auch sowas gab es mal !), die ein treuer LWaver seiten-weise liebevoll eingescannt und auf seiner Homepage als geZIPte <- PDF-Dateien zum Download bereitgestellt hat. Leider scheinen nicht mehr alle je gedruckten Hefte heuer noch verfügbar. ..

*Quelle : bombjack.org

 

LW Geschichte – darfs ein Häppchen mehr sein ?!

Der deutsche Wikipedia-Eintrag zum Thema LightWave endet mit der Core-Entwicklung. Womöglich bedeutete das Core-Ende auch eine Zäsur für viele einheimische LWaver. Immerhin waren im Vorfeld grosse HardCore-Hoffnungen geweckt worden. .. Hab schon ein wenig nachgetragen, das muss allerdings erst von den Wiki-Checkern gegen-gecheckt werden. Klar gibt es da auch noch das eigenständige LightWiki (<- hier beispielsweise mit einer vollständigen Chronik der LW-Entwicklungsetappen), aber vielleicht können wir ja – mit Hilfe unserer wieder leise anwachsenden Anwenderschar im heimischen Raum – nach und nach den Fakten-Stand dieser deutschen Basis-Informations-Seite wenigstens auf das Niveau ihres englischen Pendants anheben?!

*Quellen : wikipedia.org / lightwiki.com