Octane 3 im ArchViz-Einsatz

Markus Gröteke : „Für alle, die am Plugin interessiert sind – hier erste Tests mit der neuen Octane 3 release Version für Lightwave. Es läuft schon jetzt sehr stabil unter OSX und mit LW 2015. Ich finde auch, dass es jetzt besser im Netzwerkrendering funktioniert als früher!“

LW + Octane = Architekturvisualisierung

LW + Octane = ArchViz

*Quellen : facebook.com / 3dworks.com

Instant Meshes

[OT] In diesem 17minütigen Video beschreibt ein freundlicher Erklärbär von der anderen Seite der 3D-Macht 😉 die Verwendung des freien Retopo-Tools Instant Meshes. Das vom schweizerischen Entwickler Wenzel Jakob (& Co) ertüftelte Proggi ist für bestimmte Mesh-Arbeiten gut geeignet, egal mit welchen Boliden man ansonsten rumwerkelt. Programm-Idee und die intuitive Oberfläche sind cool. Das Tool ist anwenderfreundlich entwickelt, so logisch und übersichtlich sollte man Software aufbauen :

PS. Der Tutor verweist am Rande auf einen Web-Fundus mit freien 3D-Scan-Modellen.

*Quellen : github.com / threedscans.com / youtube.com

OctaneRender 3.0 für LW

+++ Octane 3 ist da und auch das LW-Plugin ist inzwischen auf dem neuesten Stand +++ Es ist wohl der beste Renderer den ein LightWaver bisher bekommen konnte +++ Für `ne begrenzte Zeit gibts Combo-Upgrade-Rabatte auf der Otoy-Shop-Seite +++

The final production release of the OctaneRender™ 3.0 for LightWave™ is here!

The final production release of the OctaneRender™ 3.0 for LightWave™ is here!

*Quellen : facebook.com / otoy.com

Swing High

Yoshihide Ohkubo ist mit seiner 360°-Animation `Swing High´ einer der Gewinner der japanischen Wavy Awards. An Software hat der dynamische 3D-Künstler dabei neben LightWave auch noch modo701, 3D-Coat, motion 5 und AfterEffects CC mit ins Boot geholt.

360°-Video bedeutet : Ihr könnt direkt mit der Maus ^ im Video ^ herum navigieren ..

An seinem Werk arbytete Yoshihide übrigens drei Jahre lang, von Anfang 2013 bis zum März 2016. Hut ab!

*Quellen : dstorm.co.jp / youtube.com