LW Newsletter – Juli 2014

+++ Artist Spotlight: Salif N’diaye +++ Camera Matching in LightWave +++ LightWave Space Command Challenge Ends Soon +++ Chainsaws Up! Here Comes “Sharknado 2″ +++ “RoboCop” Revisited +++ Don’t Forget to Cast Your Votes +++ Bring on the “Real Scary Spiders!” +++ Oculus Rift on the Horizon for LightWave +++ SimplyLightWave.com Gets a New Look +++ LightWiki! LightWavers are Everywhere +++ Simply Plants Now Supports LightWave 3D +++

NL Juli 2014

Zum aktuellen Newsletter ..

*Quelle : lightwave3d.com

Lego Face Animation

In seinem neuesten Online-Video-Kurs erläutert Mike ‘Dodgy’ Green die Erstellung eines nodalen Setups, um Comic-artige 2D-Gesichter auf einem 3D-Kopf zu animieren, wie man es beispielsweise von LEGO-Animationsfilmen her kennt :

PS. Für die 2D-Mimik-Texturen empfiehlt Mike das OpenSource-Proggi Papagayo.

*Quellen : mikegreen.name / youtube.com / lostmarble.com

Kleine Octane-Lobhudelei .. am Rande

Als frischgebackener Octane-Anwender versucht Ryan Roye (tndStudios) hier die beeindruckendsten Features des Octane-Renderers zu vergleichen : 1) anhand LightWave’s eigenen Radiosity-Fähigkeiten – 2) mittels Octane auf einer älteren GPU – 3) mit einer produktionstauglichen Octane-Level-GPU. .. Es sei interessant, wie einfach man hochdetaillierte Global Illumination Renderings mit diesem 3rd-Party-Plugin erzeugen könne. Wenn man ernsthaft an GPU-Rendering interessiert sei, passe Octane auch preislich in die Rechnung. ..

*Quellen : newtek.com / render.otoy.com / youtube.com

Iron Sky @ Free-TV

Dieses schwarzhumorige Crowdfunding-SciFi-Projekt erntete (unter anderem bei der Berlinale im vorletzten Jahr) teilweise recht herbe Kritiken. Platt aufgebrezelte Nazi-Klischees hin oder her, für ‘nen eingefleischten LightWaver ist es wohl ein MUSS, diesen mit LW-Effekten nur so gespickten Kino-Streifen aus dem Jahre 2012 mindestens einmal im Leben begafft zu haben. Frischauf denn, ihr teutonischen Lichtwellen-Buben und -Maiden, verpasst nicht die Mattscheiben-Premiere heut abend (Freitag, 18. Juli 2014 ab 20:15) oder die Wiederholung (am 20. Juli nach Mitternacht) via ‘Kultur-Sender’ RTL2.

*Quellen : tvmovie.de / youtube.com / ironsky.net / wikipedia.org

‘Der letzte Walzer’ – Intro

Fein gemachte Titelsequenz für den polnischen Streifen ‘The Last Waltz’, dessen Handlung uns ins Königreich Österreich-Ungarn um 1914 zurück-beamt. .. Die 3D-Effekte (rostende Dose etc.) wurden mit LightWave realisiert und das Compositing inFlame + AE Cameo erledigt. ..

*Quelle : vimeo.com