Meta Mesh 1.10

Die Jungs von 3rd Powers vermelden ein neues Tool-Update : Die Verbesserung von MetaMesh soll es ermöglichen, den gewünschten Ergebnissen noch näher zu kommen. So sei es beispielsweise nun noch einfacher, die Glättungsstärke der verschweißten Teile optimal einzustellen. Hinzugefügt wurden ausserdem zwei neue Transformationsarten : STRETCH und SIZE. Zusätzlich könne man jetzt auch die grellen Hilfsgitterlinien des selektierten Segments ausblenden (war bisher nur beim Boolean-Tool möglich), was bei der Formenkontrolle komplexer Modelle hilfreich ist. Fehlt eigentlich nur noch eine animierbare Layout-Version des genialen Tools. :)

*Quellen : 3rdpowers.com / youtube.com

Der Amiga wird 30

Kinder, wie die Lenze doch verfliegen, es ist schon wieder dreissig Jahre her, als der ganze Hype begann. Damals eroberten die ersten Heim-Computer die Privathaushalte. Vorreiter in Sachen Personal Computer, Bildbearbeitung, Videoschnitt und 3D-Animation war ganz klar der Commodore Amiga. Beim  Betrachten dieses VideoToaster-Werbevideos muss man heuer unwillkürlich schmunzeln, wegen der vergleichsweise rudimentären Benutzeroberflächen und über die ganze Machart der Produktvermarktung von damals. Doch haltet eine Weile durch oder spult vor, ab Minute 7:08 wird auch eine der ersten LightWave-Versionen vorgestellt :

Artikel-Ausschnitt : „NewTek makes video editing products, such as the TriCaster and LightWave 3D. Both of these products essentially got their start on the Amiga when it was used to help create television shows, such as Home Improvement and Babylon 5. ..“

*Quellen : thesudburystar.com / youtube.com / wikipedia.org

Virgin Galactic Concept

„Hallo, mein Name ist Hidetoshi Oneda (aka celophaine´), ich bin Regisseur, Ex-Werbe-Mann, gelegentlich Kostümbildner und (immer seltener) auch noch Tänzer. Wenn ich `groß´ bin, möchte ich Animator sein. ..“

Für Virgin Galactic hat Hidetoshi unter dem Deckmantel eines fiktiven Luftfahrt-Unternehmens namens Richmond Aviation ein paar Inhouse-Konzeptentwürfe angefertigt. Diese Maschinen wären für den Passagiertransport von und nach Spaceport America geeignet oder auch als Langstrecken-Großraumflugzeuge einsetzbar. Ziel der Gestaltungsübung war es, futuristisch zu sein und trotzdem nicht zu weit über aktuelle Luftfahrt-Erkenntnisse hinauszuschiessen. ..

*Quelle : vimeo.com

Nigel Schütte – Showreel 2015

Nigel Schütte hats drauf. In seinem neuen DemoReel zeigt der `Senor CG Generalist´eine kleine Auswahl von Arbeiten, die er in den letzten acht Jahren mit LW fabriziert hat. Derzeit sucht der gute Mann eine Festanstellung in Südafrika oder Dubai. Er könne auch „aus der Ferne arbeiten“. Weitere Übungen des talentierten LightWavers findet ihr in seinem Vimeo-Channel. ..

*Quelle : vimeo.com

Layout Bend Plugin

Pedro Alpiarça Dos Santos (aka `probiner´) und Oliver Hotz arbeiten an einem neuen Deformer-Tool zum animierbaren Verbiegen von Objekten im Layouter mit nodalen Einstellungsmöglichkeiten. Eine erste Beta-Version steht schon, aber es fehlt wohl noch irgendwas, weshalb sich die Macher vielfältiges Feedback eurerseits wünschen. ..

*Quellen : newtek.com / vimeo.com

Nikola Filipovic – Reel

Nikola’s drittes Demoreel, welches er für seine Lightwave3D-Klasse erstellt hat, kann sich sehen lassen. In dem Video präsentiert er seine Fähigkeiten in den Bereichen 3D-Modellierung (LW / Sculpting @ Zbrush ), Beleuchtung, Texturierung, Rendering und Postproduktion (Nuke und After Effects). Einige Oberflächen wurden mit Substance Painter gestaltet und für die Feuer&Rauch-Effekte kam TurbulenceFD zum Einsatz :

*Quelle : vimeo.com

Einsendeschluss .. in 14 Tagen

Hi Leute, wer sich für eines der smarten Tools von der Auflistung unterhalb dieses Banners interessiert, sollte noch bis Monatsende einen ebenso smarten Beitrag mit irgendeinem gerenderten Sprungfeder- oder Spiral-Modell einsenden :

Per Klick .. zur Contest-Seite

KLICK zur Contest-Seite – MACH MIT  und GEWINNE  einen unserer TOLLEN PREISE :

+++ LightWave 2015 +++ ChronoSculpt +++ NevronMotion +++ 3rd Powers komplettes Toolset +++ LWCAD 5.0 +++ VoluMedic CE +++ exrTrader und shaderMeister von DB&W +++ Modeling Toolset von Tool Chefs +++

*Quelle : facebook.com

UberCam 2.0 – Preview

Kelly ‚Kat‘ Myers präsentiert ein erstes Vorschau-Video über die Verwendung des VR-Headsets Oculus Rift DK1.1 mit den LW-eigenen Virtual-Studio-Tools und dem UberCam-2.0-Update, das schon bald über liberty3d.com erhältlich sein soll. Derzeit funktioniere die neueste Version des LW-Plugins mit Oculus Rift auf PC und Mac, mit Oculus Rift 1.1 und 2.0 Developer-Kit-Units auf LW ab Version 11.6.3. Die Tracking-Unterstützung für die Kopfdrehung mit der VR-Brille sei dabei nur ein Teil der Arbeit, es sollen auch eigene Bild-Filter für die steroskopische Side-by-Side-Format-Kamera von Liberty 3D implementiert worden sein, mit denen Standbild- oder Animations-Berechnungen aus Lightwave in der Oculus-Rift-Display korrekt verzerrt anzeigen. ..

Darüber hinaus seien die Floating-Viewer-Windows fast fertig, welche Stereo-3D-Displays (3D-Fernseher) in einer Vielzahl von Formaten und natürlich auch Oculus Rift unterstützen und LightWavern ermöglichen sollen, eigene 3D-Szenen im Layout mit korrekten Linsenverzerrungen für jedes Auge darzustellen. Das UberCam-Update soll also Lightwavern ein komplettes VR-Production-Kit direkt innerhalb von LW zur Verfügung stellen, ohne dass man seine Szenen extra in eine Game-Engine – wie etwa Unity3D oder Unreal – exportieren müsse. Das Tool böte praktisch alles, was man zum Erstellen und Betrachten von VR-Sets und sphärischem 360-Grad-Kino benötigt, beispielsweise für die Vorschau von Spiele-Levels, Architektur-Visualisierungen oder ähnlichem.

*Quellen : oculus.com / youtube.com / liberty3d.com